Linsennudeln mit cremiger Pilzsoße und Spinat

Linsennudeln mit Pilzsoße und Spinat

Inhalt des Artikels

Rezept für eine cremige, aromatische Plizsoße mit Spinat.

Ich hatte mal wieder Lust, etwas „Exotisches“ auszuprobieren. Gleichzeitig sollte es aber auch nicht zu kompliziert sein. Da fielen mir die getrockneten Pilze ein, die ich letzten im Supermarkt gesehen hatte und mir kamen direkt einige Ideen…

Ich hatte vorher noch nie Trompetenpilze gegessen, aber war neugierig. Kurz die Zubereitung gegoogelt und erfahren, dass man das Wasser zu Einweichen der Pilze zum Kochen verwenden sollte, das es sehr viel Aroma hat. Macht auf jeden Fall Sinn 😊

Herausgekommen ist dann diese Pilzsoße mit Blattspinat und Crème Fraîche. Schön cremig und geschmacksintensiv…genau meins 😉

Dazu haben ich rote Linsennudeln gemacht, was geschmacklich auch sehr gut passt.

Linsennudeln mit Pilzsoße und Spinat

Linsennudeln mit cremiger Pilzsoße und Spinat

Dr. Sarah Neidler
Portionen 2

Zutaten
 

  • 200 g rote Linsennudeln
  • 30 g getrocknete Trompetenpilze
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 ml Weißwein
  • 100 g frischer Blattspinat
  • 150 mg Crème Fraîche
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Die Pilze waschen, dann in einer Schüssel mitWasser bedecken und über Nacht einweichen.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln undKnoblauch in der Zwischenzeit schälen und kleinschneiden.
  • Das Pilzwasser in ein Gefäß gießen und die Pilzeetwas abtropfen lassen.
  • Die Pilze zu dem Knoblauch und Zwiebeln gebenund für ein paar Minuten andünsten.
  • Mit dem Weißwein ablöschen.
  • Das Pilzwasser hinzugeben und eine Weile köchelnlassen, bis ein Großteil der Flüssigkeit verdunstet ist.
  • Den Spinat waschen und zur Soße geben. EinigeMale umrühren. Wenn er zusammengefallen ist, Hitze reduzieren und den Crème Fraîcheunterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Während der Zubereitung der Soße die Linsennudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Die Nudeln zusammen mit der Soße servieren.

Nährwerte

Kalorien: 738kcalProtein: 32g (46%)Fett: 23gKalium: 1858mg (46%)Vitamin A: 5196IU (208%)Vitamin B1: 1mg (91%)Vitamin B2: 1mg (83%)Vitamin B3: 7mg (54%)Vitamin B5: 8mg (160%)Vitamin B6: 1mg (67%)Vitamin B12: 0.2µg (5%)Vitamin C: 25mg (25%)Vitamin D: 1µg (5%)Vitamin E: 3mg (23%)Vitamin K: 252µg (360%)Calcium: 209mg (21%)Kupfer: 2mg (160%)Folsäure: 633µg (211%)Eisen: 10mg (80%)Mangan: 2mg (57%)Magnesium: 216mg (54%)Selen: 24µg (34%)Zink: 7mg (58%)Kohlenhydrate: 57g

% des Tagesbedarfs

Tried this recipe?Let us know how it was!

Hat dir der artikel gefallen?

Indem Du den Artikel teilst, hilfst Du, die nützlichen Inhalte von Clever essen zu verbreiten. Dadurch können auch andere Menschen vom Intervallfasten profitieren.

Dr. Sarah Neidler

Dr. Sarah Neidler

Sarah ist promovierte Biologin und Gründerin von Clever essen. Dort zeigt sie ihren Lesern, wie sie mit Intervallfasten ihr Wunschgewicht erreichen und gesundheitliche Probleme in Angriff nehmen können. In ihrer Freizeit kocht und liest sie gerne und macht Yoga.
Salat, Lachs mit Gemüse und Mousse au Chocolat
OMAD-3-Gänge-Menü

Dieses 3-Gänge-Menü liefert reichlich hochwertiges Protein, essentielle Omega-3-Fettsäuren und viele weitere Nährstoffe.

Kommentare zu diesem Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating