Inhalt des Artikels

Mehl lässt sich wunderbar durch gemahlene Nüsse ersetzen. Dadurch wird der Kuchen nicht nur gesünder, sondern schmeckt sogar besser! Wenn Du dann noch einen Zuckerersatz verwendest, ist der Kuchen absolut Low Carb.

Haselnusskuchen

Dr. Sarah Neidler
Ein nussiger Low Carb Kuchen mit wenig Zucker
Zubereitungszeit 15 mins
Kochzeit 45 mins
Gang Nachspeise

Zutaten
 

  • 100 g Butter
  • 150 g Puder-Erythrit alternativ 100 g Zucker oder Honig
  • 5 Eier
  • etwas Vanille
  • 400 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Kastenform einfetten und mit gemahlenen Haselnüssen “bemehlen”.
  • Alle Zutaten mit dem Mixer verrühren.
  • Ca. 40 – 45 Min backen.

Nährwerte

Kalorien: 3544kcalProtein: 89g (127%)Fett: 345gKalium: 3048mg (76%)Vitamin A: 3767IU (151%)Vitamin B1: 3mg (273%)Vitamin B2: 1mg (83%)Vitamin B3: 7mg (54%)Vitamin B5: 7mg (140%)Vitamin B6: 3mg (200%)Vitamin B12: 2µg (50%)Vitamin C: 25mg (25%)Vitamin D: 4µg (20%)Vitamin E: 65mg (500%)Vitamin K: 64µg (91%)Calcium: 662mg (66%)Kupfer: 7mg (560%)Folsäure: 558µg (186%)Eisen: 23mg (184%)Mangan: 25mg (714%)Magnesium: 681mg (170%)Selen: 78µg (111%)Zink: 13mg (108%)Kohlenhydrate: 37g

% des Tagesbedarfs

Keyword Kuchen, Low Carb
Tried this recipe?Let us know how it was!

Hat dir der artikel gefallen?

Indem Du den Artikel teilst, hilfst Du, die nützlichen Inhalte von Clever essen zu verbreiten. Dadurch können auch andere Menschen vom Intervallfasten profitieren.

Dr. Sarah Neidler

Dr. Sarah Neidler

Sarah ist promovierte Biologin und Gründerin von Clever essen. Dort zeigt sie ihren Lesern, wie sie mit Intervallfasten ihr Wunschgewicht erreichen und gesundheitliche Probleme in Angriff nehmen können. In ihrer Freizeit kocht und liest sie gerne und macht Yoga.

Kommentare zu diesem Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating