Bunter Obstsalat mit Schokostückchen

Bunter Obstsalat mit Schokostückchen

Inhalt des Artikels

Ein frischer, bunter Obstsalat. Die Schokolade gibt noch extra Pepp!

Ich bin großer Fan von Obstsalat. Der Kreativität sind da natürlich keine Grenzen gesetzt und die gewählten Obstsorten sind nur ein Vorschlag. Ich kombiniere jedoch immer gerne verschiedene Farben im Obstsalat, denn das Auge isst schließlich mit. Allein aus diesem Grund ist frische Minze nach Möglichkeit fast immer dabei. Aber auch aufgrund ihres frischen Geschmacks kann sie jeden Obstsalat aufwerten. Auch Beeren sind fast immer dabei. Zuckerarm, geschmacklich ein Highlight und vollgepackt mit gesunden sekundären Pflanzenstoffen.

Hier in Portugal sieht man im Moment auch die japanische Mispel überall. Ich kannte sie bis vor kurzem nicht, aber auch sie ist echt lecker. Da gerade die Erbeersaison anfängt, mussten die natürlich auch mit in den Obstsalat. Das Knallrot ist ein echter Hingucker.

Die Geheimzutat, die den Salat noch mal aufpeppt und ihn geschmacklich richtig interessant macht, ist die 85%ige Schokolade. Ich hatte das letztens schon mal ausprobiert und war so begeistert, dass sie in Zukunft wahrscheinlich nie wieder fehlen wird. Ich bin ja sowieso ein großer Fan von 85%iger Schokolade: wenig Zucker, man schmeckt die Kakaonoten gut raus, aber auch nicht zu bitter. Falls Du auf der Suche nach der besten 85%igen Schokolade bist, schau Dir doch meine Schokoladenverkostung an!

Du kannst auch gerne noch etwas Zitronensaft hinzugeben, der sich im Obstsalat auch fast immer gut macht. Ich habe in dem Rezept darauf verzichtet, weil die Orangen bereits Zitrusaroma liefern und auch die Mispel ist etwas säuerlich im Geschmack.

Obstsalat

Bunter Obstsalat mit Schokostückchen

Dr. Sarah Neidler
Ein frischer bunter Obstsalat. Die Schokolade gibt noch extra Pepp!
Zubereitungszeit 10 mins
Gang Nachspeise
Portionen 1

Zutaten
 

  • 50 g Erdbeeren
  • 1 Orangen
  • 50 g Blaubeeren
  • 3 Japanische Mispel
  • 30 g 85%ige Schokolade
  • Zimt
  • frische Minze
  • 1/2 Zitronensaft optional

Zubereitung
 

  • Obst waschen und kleinschneiden, Minze etwaszerrupfen
  • Schokolade in kleine Stücke hacken
  • Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen

Nährwerte

Kalorien: 162kcalProtein: 3g (4%)Fett: 7gKalium: 384mg (10%)Vitamin A: 542IU (22%)Vitamin B1: 1mg (91%)Vitamin B2: 1mg (83%)Vitamin B3: 1mg (8%)Vitamin B5: 1mg (20%)Vitamin B6: 1mg (67%)Vitamin B12: 1µg (25%)Vitamin C: 67mg (67%)Vitamin E: 1mg (8%)Vitamin K: 6µg (9%)Calcium: 54mg (5%)Kupfer: 1mg (80%)Folsäure: 33µg (11%)Eisen: 2mg (16%)Mangan: 1mg (29%)Magnesium: 51mg (13%)Selen: 2µg (3%)Zink: 1mg (8%)Kohlenhydrate: 20g

% des Tagesbedarfs

Keyword Obstsalat, Schokolade
Tried this recipe?Let us know how it was!

Hat dir der artikel gefallen?

Indem Du den Artikel teilst, hilfst Du, die nützlichen Inhalte von Clever essen zu verbreiten. Dadurch können auch andere Menschen vom Intervallfasten profitieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Dr. Sarah Neidler

Dr. Sarah Neidler

Sarah ist promovierte Biologin und Gründerin von Clever essen. Dort zeigt sie ihren Lesern, wie sie mit Intervallfasten ihr Wunschgewicht erreichen und gesundheitliche Probleme in Angriff nehmen können. In ihrer Freizeit kocht und liest sie gerne und macht Yoga.
Salat, Lachs mit Gemüse und Mousse au Chocolat
OMAD-3-Gänge-Menü

Dieses 3-Gänge-Menü liefert reichlich hochwertiges Protein, essentielle Omega-3-Fettsäuren und viele weitere Nährstoffe.

Kommentare zu diesem Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating