Inhalt des Artikels

Der Thunfischboden besteht nur aus zwei Zutaten und ist super schnell zubereitet. Er schmeckt natürlich nicht wie normaler Pizzaboden, aber ist trotzdem unglaublich lecker. Außerdem ist er deutlich sättigender als normaler Pizzateig.
Der Thunfischgeschmack kommt hier übrigens nicht so stark durch. Auch wenn Du kein Thunfisch-Fan bist, ist dieses Rezept dennoch einen Versuch wert.
Champignons und Zwiebeln passen sehr gut als Belag. Aber hier kannst Du natürlich nach Belieben selbst experimentieren.

Pizza mit Thunfischboden

Dr. Sarah Neidler
Zubereitungszeit 15 mins
Kochzeit 25 mins
Gang Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
 

  • 2 Dosen Thunfisch in eigenem Saft
  • 4 Eier
  • 100 g passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 g frische Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Käse
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Den Thunfisch gut abtropfen und die restliche Flüssigkeit aus der Dose pressen.
  • Den Thunfisch und die Eier vermengen und mit einer Gabel etwas zerkleinern, bis keine größeren Stücke mehr übrig sind.
  • Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Für ca. 10 Minuten bei 200 °C Ober/Unterhitze backen.
  • In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  • Die passierten Tomaten mit dem Tomatenmark vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Tomatensoße auf dem Pizzaboden verteilen.
  • Mit den Champignons und Zwiebeln belegen.
  • Mit Käse bestreuen und mit Oregano würzen.
  • Bei 200 °C Ober/Unterhitze für 10 – 15 Minuten backen.

Nährwerte

Kalorien: 271kcalProtein: 19g (27%)Fett: 17gKalium: 452mg (11%)Vitamin A: 998IU (40%)Vitamin B1: 1mg (91%)Vitamin B2: 1mg (83%)Vitamin B3: 1mg (8%)Vitamin B5: 2mg (40%)Vitamin B6: 1mg (67%)Vitamin B12: 1µg (25%)Vitamin C: 10mg (10%)Vitamin D: 2µg (10%)Vitamin E: 2mg (15%)Vitamin K: 3µg (4%)Calcium: 248mg (25%)Kupfer: 1mg (80%)Folsäure: 63µg (21%)Eisen: 3mg (24%)Mangan: 1mg (29%)Magnesium: 35mg (9%)Selen: 35µg (50%)Zink: 2mg (17%)Kohlenhydrate: 9g

% des Tagesbedarfs

Keyword Low Carb
Tried this recipe?Let us know how it was!

Hat dir der artikel gefallen?

Indem Du den Artikel teilst, hilfst Du, die nützlichen Inhalte von Clever essen zu verbreiten. Dadurch können auch andere Menschen vom Intervallfasten profitieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Dr. Sarah Neidler

Dr. Sarah Neidler

Sarah ist promovierte Biologin und Gründerin von Clever essen. Dort zeigt sie ihren Lesern, wie sie mit Intervallfasten ihr Wunschgewicht erreichen und gesundheitliche Probleme in Angriff nehmen können. In ihrer Freizeit kocht und liest sie gerne und macht Yoga.
Salat, Lachs mit Gemüse und Mousse au Chocolat
OMAD-3-Gänge-Menü

Dieses 3-Gänge-Menü liefert reichlich hochwertiges Protein, essentielle Omega-3-Fettsäuren und viele weitere Nährstoffe.

Kommentare zu diesem Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating