Wildlachs mit Pesto und grünen Bohnen

Inhalt des Artikels

Gesunde Fette, hochwertiges Protein und das Pesto sorgt für eine extragroße Portion Basilikum. Dieses Gericht schmeckt nicht nur unheimlich gut, sondern versorgt Dich auch bestens mit Nährstoffen. Zudem ist es schnell zubereitet und hält lange satt. Also ideal zum Intervallfasten.

Wildlachs mit Pesto und grünen Bohnen

Dr. Sarah Neidler
Zubereitungszeit 15 mins
Kochzeit 15 mins
Gang Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
 

Für die Bohnen:

  • 200 g grüne Bohnen frisch
  • 30 g Butter
  • Muskat frisch gerieben
  • Salz und Pfeffer

Für den Lachs:

  • 30 g Butter
  • 150 g Wildlachsfilet
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Pesto

Zubereitung
 

Die Bohnen:

  • Die Enden der Bohnen abschneiden.
  • In einen Topf geben, mit Wasser bedecken und für 5 – 10 Minuten kochen.
  • Das Wasser abgießen und ein Stück Butter zu den Bohnen geben.
  • Die Bohnen für einige Minuten in der Butter anbraten, bis ein Teil der Bohnen etwas braun geworden ist. Das sorgt für leckere Röstaromen.
  • Die Bohnen mit der Muskatnuss und Salz und Pfeffer würzen.

Der Lachs:

  • Während die Bohnen kochen, kannst Du den Lachs zubereiten.
  • Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
  • Den Lachs von beiden Seiten für einige Minuten anbraten, bis er gar ist.
  • Den Lachs mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit 1 EL Pesto bestreichen. Falls Du gekauftes Pesto verwendest, achte darauf, dass es Olivenöl und kein Sonnenblumen- oder Rapsöl enthält.

Nährwerte

Kalorien: 355kcalProtein: 17g (24%)Fett: 29gKalium: 586mg (15%)Vitamin A: 1480IU (59%)Vitamin B1: 1mg (91%)Vitamin B2: 1mg (83%)Vitamin B3: 7mg (54%)Vitamin B5: 2mg (40%)Vitamin B6: 1mg (67%)Vitamin B12: 2µg (50%)Vitamin C: 12mg (12%)Vitamin E: 1mg (8%)Vitamin K: 45µg (64%)Calcium: 54mg (5%)Kupfer: 1mg (80%)Folsäure: 53µg (18%)Eisen: 2mg (16%)Mangan: 1mg (29%)Magnesium: 47mg (12%)Selen: 28µg (40%)Zink: 1mg (8%)Kohlenhydrate: 4g

% des Tagesbedarfs

Tried this recipe?Let us know how it was!

Hat dir der artikel gefallen?

Indem Du den Artikel teilst, hilfst Du, die nützlichen Inhalte von Clever essen zu verbreiten. Dadurch können auch andere Menschen vom Intervallfasten profitieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Dr. Sarah Neidler

Dr. Sarah Neidler

Sarah ist promovierte Biologin und Gründerin von Clever essen. Dort zeigt sie ihren Lesern, wie sie mit Intervallfasten ihr Wunschgewicht erreichen und gesundheitliche Probleme in Angriff nehmen können. In ihrer Freizeit kocht und liest sie gerne und macht Yoga.
Salat, Lachs mit Gemüse und Mousse au Chocolat
OMAD-3-Gänge-Menü

Dieses 3-Gänge-Menü liefert reichlich hochwertiges Protein, essentielle Omega-3-Fettsäuren und viele weitere Nährstoffe.

Kommentare zu diesem Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating