Portwein-Mascarpone-Creme mit Beeren

Portwein-Mascarpone-Creme mit Beeren

Inhalt des Artikels

Ein schnelles, einfaches Nachtischrezept mit nur 5 Zutaten.

Wenn man in Portugal ist, kommt man natürlich nicht um Portwein herum. Allerdings hätte mir klar sein sollen, dass für mich als Rotwein-Liebhaberin, die einen vollmundigen, trockenen Rotwein zu schätzen weiß, Portwein nicht so ganz das Richtige ist.

Als ich nach Verwendungsmöglichkeiten gesucht habe, hatte ich gleich ein paar Rezeptideen für Nachtisch mit Portwein. Dieses hier ist eines davon. Siehe da: Portwein macht sich hervorragend im Nachtisch! Er liefert Süße, sodass keine weitere Süße notwendig ist. Außerdem sorgt er für einen angenehmen Alkoholgeschmack, der aber nicht zu penetrant ist. Die Beeren passen geschmacklich auch sehr gut dazu.

Durch die Mascarpone ist dieser Nachtisch zwar eine ganz schöne Kalorienbombe, macht aber auch gut satt.

Portwein-Mascarpone-Creme mit Beeren

Portwein-Mascarpone-Creme mit Beeren

Dr. Sarah Neidler
Zubereitungszeit 10 mins
Gang Nachspeise
Portionen 2

Zutaten
 

  • 80 ml Portwein
  • 250 g Mascarpone
  • 70 g Beeren tiefgekühlt oder frisch
  • 30 g Blaubeeren frisch
  • 10 g Mandelblättchen

Zubereitung
 

  • Den Portwein mit der Mascarpone verrühren, biseine cremige Masse entsteht.
  • Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettetwas anrösten, bis sie leicht braun werden.
  • Die Beerenmischung etwas auftauen und ca. dieHälfte in zwei Gläser oder kleine Schüsseln geben.
  • Die Hälfte der Mascarponecreme auf derBeerenmischung verteilen.
  • Den Rest der Beerenmischung auf die Creme geben.
  • Den Rest der Creme auf die Beerenmischung geben.
  • Die Blaubeeren auf der Creme verstreuen.
  • Zum Abschluss die Mandelblättchen verteilen.

Nährwerte

Kalorien: 683kcalProtein: 10g (14%)Fett: 59gKalium: 104mg (3%)Vitamin A: 1774IU (71%)Vitamin B1: 1mg (91%)Vitamin B2: 1mg (83%)Vitamin B3: 1mg (8%)Vitamin B5: 1mg (20%)Vitamin B6: 1mg (67%)Vitamin C: 2mg (2%)Vitamin E: 2mg (15%)Vitamin K: 9µg (13%)Calcium: 195mg (20%)Kupfer: 1mg (80%)Folsäure: 6µg (2%)Eisen: 1mg (8%)Mangan: 1mg (29%)Magnesium: 20mg (5%)Selen: 1µg (1%)Zink: 1mg (8%)Kohlenhydrate: 14g

% des Tagesbedarfs

Tried this recipe?Let us know how it was!

Hat dir der artikel gefallen?

Indem Du den Artikel teilst, hilfst Du, die nützlichen Inhalte von Clever essen zu verbreiten. Dadurch können auch andere Menschen vom Intervallfasten profitieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp
Dr. Sarah Neidler

Dr. Sarah Neidler

Sarah ist promovierte Biologin und Gründerin von Clever essen. Dort zeigt sie ihren Lesern, wie sie mit Intervallfasten ihr Wunschgewicht erreichen und gesundheitliche Probleme in Angriff nehmen können. In ihrer Freizeit kocht und liest sie gerne und macht Yoga.
Salat, Lachs mit Gemüse und Mousse au Chocolat
OMAD-3-Gänge-Menü

Dieses 3-Gänge-Menü liefert reichlich hochwertiges Protein, essentielle Omega-3-Fettsäuren und viele weitere Nährstoffe.

Kommentare zu diesem Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating